Der Blick aufs Meer

Der Blick aufs Meer

... unendliche Weite

... unendliche Weite

Willkommen bei uns im Norden

Willkommen bei uns im Norden

Robben...

Robben...

Das Hochhaus im Sonnenuntergang

Das Hochhaus im Sonnenuntergang

Der Blick aufs Hochhaus

Der Blick aufs Hochhaus

Die Strandpromenade

Die Strandpromenade

Schafe am Deich...

Schafe am Deich...

Wunderhübsche Fischerboote

Wunderhübsche Fischerboote

Eine leichte Brise weht. Sie spazieren auf dem Deich entlang. Auf der einen Seite das faszinierende Weltnaturerbe Wattenmeer. Ein tiefer Atemzug und Sie spüren, wie die salzige Luft ihre Lungenflügel füllt. Frische, gesunde Nordseeluft. Dann blicken Sie zur anderen Seite und schauen auf den Kur- und Fischerort Büsum und das weite Marschland. Hier können Sie sprichwörtlich sehen, wer morgen zu Besuch kommt.
Willkommen grau 2Damit Ihre Urlaubszeit vielfältig und unvergesslich wird, haben wir eine kleine Auswahl an Aktivitäten und Ausflugsorten zusammengestellt.
Büsum ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen jeglicher Art. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schiffstour nach Helgoland oder zu den Seehundsbänken? Auch die Outdoor-Kartbahn, das Piraten-Meer und das Museum am Meer versprechen viel Spaß für Groß und Klein. Sport-begeisterte finden bei einer schönen Nordic-Walking Route oder einer abwechslungsreichen Fahrrad-Tour sicherlich viele schöne Orte an der Deichlandschaft rund um Büsum. Nehmen Sie sich doch ein leckeres Krabbenbrötchen mit und genießen einen Augenblick die Natur auf einer kleinen Bank am Wegesrand.

Für Wasserratten bietet die Perlebucht beste Bedingungen, wenn es um Wassersport geht. Auch ein großer Spielplatz und ein Beach-Volleyball-Feld bieten zusätzlich Abwechslung. Nach dem Surfkurs oder einem ausgiebigen Sonnenbad können Sie sich dann an der Beach-Bar mit leckeren Snacks und coolen Drinks stärken. Auch Open-Air Veranstaltungen am Strand oder Hafen bieten den Gästen ein abwechslungsreiches Programm.

Nach ein paar erholsamen Tagen in Büsum neigt sich ihr Urlaub dem Ende zu? Auf dem Heimweg bietet sich ein Halt an einem der vielen Hofstände an, wo Sie viele regionale Produkte einkaufen können. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Dithmarscher Kohlkopf aus Europas größtem zusammenhängenden Kohlanbaugebiet.


.